Nutzungsvereinbarung SKY TS

Nutzungsbedingungen Agromais Digital Services

§ 1 Allgemeines

(1) Die Agromais GmbH (nachfolgend „Agromais“ genannt) stellt auf https://skyts.agromais.de die Plattform „Agromais Digital Services“ zur Verfügung (nachfolgend „Agromais DS“ genannt), über welche die ordnungsgemäß angemeldeten Teilnehmer die auf Agromais DS verfügbaren Inhalte abrufen und die weiteren, auf Agromais DS jeweils aktuell zur Verfügung stehenden unentgeltlichen Dienste und Software („Agromais DS Tools“) im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit nutzen. Nähere Informationen zu den Diensten finden sich in der Dienstebeschreibung in den §§ 8ff.

(2) Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Zurverfügungstellung der Dienste und Agromais DS-Tools durch Agromais und die Nutzung dieser Dienste und Agromais DS Tools durch Sie als ordnungsgemäß angemeldeten Teilnehmer.

(3) Informationen zu Agromais erhalten Sie hier.

§ 2 Änderungen der Nutzungsbedingungen

Agromais behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen wird Agromais Sie mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Sofern Sie nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzen, so gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Im Falle Ihres Widerspruchs wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. In der Änderungsmitteilung wird Agromais Sie auf Ihr Widerspruchsrecht und auf die Folgen hinweisen.

§ 3 Anmeldeberechtigung

(1) Die Nutzung der auf Agromais DS verfügbaren Dienste setzt Ihre Anmeldung als Teilnehmer voraus. Ein Anspruch auf die Teilnahme besteht nicht. Agromais ist berechtigt, Teilnahmeanträge ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

(2) Die Anmeldung ist Ihnen nur erlaubt, wenn Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind. Minderjährigen Personen ist eine Anmeldung untersagt. Bei einer juristischen Person muss die Anmeldung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte natürliche Person erfolgen.

§ 4 Ihre Anmeldung auf Agromais 

(1) Die Anmeldung zu Agromais DS ist für Sie kostenfrei. Agromais behält sich vor, einen oder mehrere Dienste bzw. Agromais DS Tools kostenpflichtig anzubieten.

(2) Die während des Anmeldevorgangs von Agromais erfragten Kontaktdaten und sonstigen Angaben müssen von Ihnen vollständig und korrekt angegeben werden. Bei der Anmeldung einer juristischen Person ist zusätzlich die vertretungsberechtigte natürliche Person anzugeben.

(3) Nach Angabe aller erfragten Daten durch Sie werden diese von Agromais auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüft. Sind die Angaben aus Sicht von Agromais korrekt und bestehen aus Sicht von Agromais keine sonstigen Bedenken, schaltet Agromais Ihren beantragten Zugang frei und benachrichtigt Sie hiervon per E-Mail. Die E-Mail gilt als Annahme Ihres Teilnahmeantrags. Ab Zugang der E-Mail sind Sie zur Nutzung von Agromais DS im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab Ihre Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen.

§ 5 Verantwortung für die Zugangsdaten

(1) Im Verlauf des Anmeldevorgangs werden Sie gebeten, einen Benutzernamen (E-Mailadresse) und ein Passwort anzugeben. Mit diesen Daten können Sie sich nach der Freischaltung Ihres Zugangs und Ihrer Bestätigung gem. § 4 (3) auf Agromais DS einloggen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass der Benutzername nicht Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte verletzt und nicht gegen die guten Sitten verstößt.

(2) Die Zugangsdaten einschließlich des Passworts sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

(3) Es liegt weiter in Ihrer Verantwortung sicher zu stellen, dass Ihr Zugang zu Agromais DS und die Nutzung der auf Agromais DS zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch Sie bzw. durch die von Ihnen bevollmächtigten Personen erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist Agromais unverzüglich zu informieren.

Sie haften für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter Ihren Zugangsdaten ausgeführt wird, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten (einschließlich Ihrer Kontaktdaten) aktuell zu halten. Tritt während der Dauer Ihrer Teilnahme eine Änderung der angegebenen Daten ein, so haben Sie die Angaben unverzüglich auf Agromais DS in Ihren persönlichen Einstellungen zu korrigieren. Sollte Ihnen dies nicht gelingen, so teilen Sie uns Ihre geänderten Daten bitte unverzüglich per E-Mail oder Telefax mit.

§ 7 Beendigung der Teilnahme

(1) Den Zugang können Sie jederzeit kündigen, indem Sie sich von der Teilnahme an Agromais DS abmelden.

(2) Mit Wirksamwerden der Kündigung endet das Vertragsverhältnis und Sie dürfen Ihren Zugang nicht mehr nutzen. Agromais behält sich vor, den Benutzernamen sowie das Passwort mit Wirksamwerden der Kündigung zu sperren.

(3) Agromais ist berechtigt, mit Ablauf von 30 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Kündigung und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen sämtliche im Rahmen Ihrer Teilnahme entstandenen Daten unwiederbringlich zu löschen.

§ 8 Diensteangebot und Verfügbarkeit der Dienste

(1) Agromais stellt Ihnen auf Agromais DS unterschiedliche Informations- und sonstige Dienste zur zeitlich befristeten Nutzung zur Verfügung. Solche Dienste können z.B. das Verfügbarmachen von Daten, Beiträgen, Bild- und Tondokumenten, Informationen und sonstigen Inhalten (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte“ genannt) sein.

Inhalt und Umfang der Dienste bestimmen sich nach den Bestimmungen in diesen Allgemein Nutzungsbedingungen Agromais DS sowie zusätzlich ggfs. in speziellen Nutzungsbestimmungen der jeweiligen Dienste, im Übrigen nach den jeweils aktuell auf Agromais DS verfügbaren Funktionalitäten.

(2) Zu den auf Agromais DS verfügbaren Diensten können auch Dienste Dritter gehören, zu welchen Agromais lediglich den Zugang vermittelt. Für die Inanspruchnahme derartiger Dienste – die jeweils als Dienste Dritter kenntlich gemacht sind – können von diesen Nutzungsbedingungen abweichende oder zusätzliche Regelungen gelten, auf die Agromais Sie jeweils hinweisen wird.

(3) Ein Anspruch auf die Nutzung der auf Agromais DS verfügbaren Dienste besteht nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten bei Agromais. Agromais bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit ihrer Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.

§ 9 Nutzung der Agromais DS Tools, Verfügbarkeit und Haftung für die Rechenergebnisse

(1) Agromais stellt Ihnen auf Agromais DS diverse Agromais DS Tools unentgeltlich zur Verfügung. Aktuell ist die Bereitstellung folgender Agromais DS Tools geplant bzw. erfolgt bereits:

  • Agromais SKY-TS

Inhalt und Umfang der Dienste bestimmen sich nach den Bestimmungen in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie zusätzlich ggfs. speziellen Nutzungsbestimmungen der jeweiligen Agromais DS Tools, im Übrigen nach den jeweils aktuell auf Agromais DS verfügbaren Funktionalitäten.

(2) Die im Rahmen mittels der Agromais DS Tools ermittelten Ergebnisse und ausgesprochenen Empfehlungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dabei enthalten die Agromais DS Tools Annahmen und Vereinfachungen. Die auf den Agromais DS Tools basierenden Empfehlungen erfolgen aus Gefälligkeit und ohne Rechtsbindungswillen. Die Benutzung des Rechners geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung.

(3) Die Ergebnisse der Agromais DS Tools werden vollautomatisch berechnet und dem Teilnehmer ohne vorherige Kontrolle der Agromais zur Verfügung gestellt. Daher kann Agromais nicht ausschließen, dass in seltenen Fällen auf Grund fehlerhafter Eingangsdaten oder unbestimmter Modellzustände fehlerhafte Ergebnisse erstellt werden. Die Ergebnisse sind daher als zusätzliches Informationsangebot zu verstehen, für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden kann.

(4) Agromais übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der durch die Agromais DS Tools ermittelten Ergebnisse. Eine Haftung ist in diesem Zusammenhang ausdrücklich ausgeschlossen. § 8 (3) gilt entsprechend.

§10 Spezifische Bedingungen zur Nutzung des SKY-TS Tools

(1) Agromais offeriert das SKY-TS-Tool zu den in diesem Absatz bestimmten Konditionen. Gegenstand des Dienstes ist die Reifebestimmung von Silomais via Satellit.

(2) Agromais stellt den Dienst ausschließlich über die SKY TS-Tool-Plattform (nachfolgend: „Plattform“ genannt) zur Verfügung, die nur über Agromais DS erreichbar ist. Voraussetzung für die Nutzung des SKY-TS-Tools ist die Registrierung bei Agromais DS . Ein Anspruch auf die Teilnahme am SKY-TS-Tool besteht nicht. Agromais ist berechtigt, Teilnahmeanträge ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

(3) Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer (§ 14 BGB), die als Landwirte tätig sind.

(4) Inhalt des SKY-TS-Tools ist die Ermittlung des Trockensubstanzgehaltes (nachfolgend: „TS-Gehalt“ genannt) ausgewählter Agromais Maissorten und die Prognose der Entwicklung des TS-Gehaltes, jeweils mittels eines Pflanzenwachstumsmodells in Kombination mit Satellitenaufnahmen, Wetter- und sortenspezifischen Daten sowie die Darstellung der Veränderung des TS-Gehaltes in der Vergangenheit und darauf basierend der Ausspruch von Empfehlungen hinsichtlich des optimalen Erntezeitpunktes, wie in den nachfolgenden Regelungen genauer beschrieben. Als optimaler Erntezeitpunkt gilt die Zeitspanne, in welcher der mittels des Pflanzenwachstumsmodells berechnete TS-Gehalt der Maispflanzen im gewichteten Flächenmittel 30 – 35% beträgt.

(5) Das SKY-TS-Tool wird dem Teilnehmer unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

(6) Die im Rahmen des SKY-TS-Tools ausgesprochenen Empfehlungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Empfehlungen erfolgen aus Gefälligkeit und ohne Rechtsbindungswillen.

(7) Agromais übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der durch das Pflanzenwachstumsmodell ermittelten Ergebnisse. Eine Haftung ist in diesem Zusammenhang ausdrücklich ausgeschlossen.

(8) Das SKY-TS-Tool wird für in Deutschland gelegene, bewirtschaftete Flurstücke (Schläge) ab einer Größe von 2,0 ha angeboten, soweit der Teilnehmer auf diesen Schlägen Saatgut ausgewählter Agromais Maissorten ausgesät hat. Das SKY-TS-Tool wird nur für solche Agromais Maissorten angeboten, die auf der Plattform auswählbar sind. Agromais behält sich eine Änderung der ausgewählten Agromais Maissorten vor. Das SKY-TS-Tools wird nur für solche Schläge angeboten, auf denen ausschließlich sortenreines Saatgut ausgesät wurde.

(9) Gegenstand des SKY-TS-Tools ist die Ermittlung des TS-Gehaltes der auf der Plattform ausgewählten Agromais Maissorten und die Prognose der Entwicklung des TS-Gehaltes innerhalb der auf die Ermittlung folgenden sechs Kalendertage anhand der in § 10 Abs. 4 beschriebenen Methode sowie die Darstellung der Veränderung des TS-Gehaltes seit der letzten Woche. Darauf basierend wird eine Empfehlung hinsichtlich des optimalen Erntezeitpunktes ausgesprochen.

(10) Die anhand der in § 10 Abs. 4 beschriebenen Methode ermittelten TS-Gehalte und die Prognose der Entwicklung des TS-Gehaltes (nachfolgend: „Ergebnisse“ genannt) werden im Kartenformat dargestellt (nachfolgend: „TS-Karte“ genannt) und aktualisiert, sofern diese verfügbar sind. Über die Aktualisierung wird der Teilnehmer per E-Mail informiert.

(11) Die TS-Karte zeigt die Reifeunterschiede innerhalb des betreffenden Schlages mittels Farbgebung an. Ferner wird unter dem Begriff „Durchschnittlicher TS-Gehalt“ der TS-Gehalt im gewichteten Flächenmittel des betreffenden Schlages als Zahl ausgewiesen. Der niedrigste und der höchste Wert des TS-Gehalts des betreffenden Schlages werden zusätzlich als Zahl ausgewiesen. Ferner wird der prognostizierte Wert des durchschnittlichen TS-Gehalts für den aktuellen Tag angezeigt. Wird mehr als ein Schlag ausgewählt, wird der TS-Gehalt im gewichteten Flächenmittel für alle ausgewählten Schläge dargestellt, gleiches gilt für den höchsten und niedrigsten Wert des TS-Gehalts sowie für die Prognose der Entwicklung des TS-Gehaltes. Ferner wird der Verlauf des gewichteten Flächenmittels des betreffenden Schlages grafisch dargestellt.

(12) Der Zeitraum, in dem die TS-Gehalte ermittelt werden und eine Prognose der Entwicklung der TS-Gehalte erfolgt, beginnt frühestens August 2020. Der Zeitraum endet, sofern der anhand der in § 4 beschriebenen Methode ermittelte TS-Gehalt der auf einem Schlag angebauten Agromais Maissorte im gewichteten Flächenmittel 40% überschreitet, spätestens jedoch im November.

(13) Die Ermittlung der Ergebnisse erfolgen mit Hilfe eines Pflanzenwachstumsmodells, d.h. eines aus Formeln bestehenden Berechnungswerkzeuges. Das Pflanzenwachstumsmodell verarbeitet aus Satellitenaufnahmen gewonnene Informationen, Wetter- und sortenspezifischen Daten sowie die vom Teilnehmer gemäß § 10 Abs. 15 Nr.1 (b) mitgeteilten Informationen.

(14) Das Pflanzenwachstumsmodell wurde mit größtmöglicher Sorgfalt und nach den anerkannten Regeln der Umweltwissenschaft und der Technik erstellt. Die Ergebnisse können jedoch mit Unsicherheiten behaftet sein, da sowohl die verwendeten Wetterdaten als auch die Ergebnisse des Pflanzenwachstumsmodells selbst auf Modellrechnungen beruhen und es eine Vielzahl an ergebnisbeeinflussenden Faktoren gibt. Die Ergebnisse werden vollautomatisch berechnet und dem Teilnehmer ohne vorherige Kontrolle der Agromais zur Verfügung gestellt, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass in seltenen Fällen auf Grund fehlerhafter Eingangsdaten oder unbestimmter Modellzustände fehlerhafte Ergebnisse erstellt werden. Die Ergebnisse sind daher als zusätzliches Informationsangebot zu verstehen, für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden kann.

(15) Für die Ermittlung der Ergebnisse teilt der Teilnehmer der Agromais folgende Informationen mit:

(a) Vor- und Nachname sowie Adresse und Email-Adresse des Teilnehmers,

(b) Geografischen Daten der Schläge gemäß technischer Vorgaben auf der Plattform, ausgesäte Agromais Maissorten und Aussaatdaten.

(16) Agromais übernimmt die vom Teilnehmer gemäß § 5 (1) (b) mitgeteilten Informationen ungeprüft. Agromais haftet daher nicht, soweit diese Informationen fehlerhaft sind.

(17) Das SKY-TS-Tool findet nur auf solchen Schlägen Anwendung, die der Teilnehmer auf der Plattform bis spätestens 15.06 (24.00 Uhr) eines Jahres erfasst hat. Die Flächenverfügbarkeit des SKY-TS-Tools ist begrenzt. Ein Anspruch auf Erfassung eines Schlages besteht nicht. Agromais behält sich vor, das SKY-TS-Tool auch für nach dem 16.06 eines Jahres erfasste Schläge anzubieten.

(18) Voraussetzung für die Nutzung des SKY-TS-Tools ist ferner der Nachweis des Kaufs einer Agromais Maissorte, die zur Teilnahme am SKY-TS-Tool berechtigt, über einen Außendienstmitarbeiter von Agromais. Die aktuelle Liste der zur Teilnahme berechtigenden Sorten, ist auf der Plattform einsehbar. Als Nachweis gilt die Bestellscheinnummer eines Agromais-Bestellscheins oder die Belegnummer, die aus der E-Mail-Kaufbestätigung ersichtlich ist. Für den Fall, dass ein Nutzer vom Kauf der relevanten Sorten wieder zurücktritt oder eine Bestellung storniert, entfällt auch die Teilnahmeberechtigung am SKY-TS-Tool.

(19) Für die Vollständigkeit und Genauigkeit des auf der Plattform bereitgestellten Kartenmaterials übernimmt Agromais keine Gewähr.

§ 11 Einwilligung in die Weitergabe von persönlichen Daten und Datenschutz zur Nutzung des SKY-TS-Tools

(1) Zu den Qualitätsansprüchen von Agromais gehört es, verantwortungsbewusst mit den persönlichen Daten der Teilnehmer umzugehen. Agromais verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. Einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden und auf welche Art und Weise der Teilnehmer Auskunft über die von Agromais gegebenen Informationen erhalten, gibt die auf dem Internetauftritt von Agromais gesondert enthaltene Datenschutzerklärung.

(2) Der Teilnehmer willigt ausdrücklich in die Weitergabe der in § 10 Abs. 15 (a) und (b) genannten Informationen an den das Rechenmodell anwendenden Dienstleister ein. Die Einwilligung erfolgt mit der Maßgabe, dass diese Informationen durch den Dienstleister ausschließlich für die Erbringung des SKY-TS-Tools verwendet werden. Agromais arbeitet für die Ermittlung des Trockensubstanzgehalts Ihres Schlages mit der VISTA Geowissenschaftliche Fernerkundung GmbH zusammen. Für die Bereitstellung dieses Dienstes ist es erforderlich, dass Agromais die dafür notwendigen Daten der VISTA Geowissenschaftliche Fernerkundung GmbH übermittelt.

(3) Der Teilnehmer kann eine erteilte Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

§ 12 Änderungen von Diensten und Agromais DS Tools

Agromais ist jederzeit berechtigt, auf Agromais DS unentgeltlich bereitgestellte Dienste oder Agromais DS Tools zu ändern, neue Dienste oder Agromais DS Tools unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste oder Rechner einzustellen. Agromais wird hierbei jeweils auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.

§ 13 Schutz der Inhalte, Verantwortlichkeit für Inhalte Dritter

(1) Die auf Agromais DS verfügbaren Inhalte und Agromais DS Tools sind überwiegend geschützt durch das Urheberrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils im Eigentum der Agromais oder sonstiger Dritter, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben. Die Zusammenstellung der Inhalte als Solche ist ggf. geschützt als Datenbank oder Datenbankwerk i.S.d. §§ 4 Abs. 2, 87a Abs. 1 UrhG. Sie dürfen diese Inhalte und Agromais DS-Tools lediglich gemäß diesen Nutzungsbedingungen, den zusätzlich ggfs. speziellen Nutzungsbestimmungen der jeweiligen Dienste bzw. Agromais DS Tools sowie im auf Agromais DS vorgegebenen Rahmen nutzen.

(2) Die auf Agromais DS verfügbaren Inhalte stammen teilweise von Agromais und teilweise von sonstigen Dritten. Inhalte sonstiger Dritter werden nachfolgend zusammenfassend „Drittinhalte“ genannt. Agromais führt bei Drittinhalten keine Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit durch und übernimmt daher keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der Drittinhalte. Dies gilt auch im Hinblick auf die Qualität der Drittinhalte und deren Eignung für einen bestimmten Zweck, und auch, soweit es sich um Drittinhalte auf verlinkten externen Webseiten handelt.

Soweit die Inhalte nicht ausdrücklich als Inhalte Dritter gekennzeichnet sind, stammen diese von Agromais.

§ 14 Umfang der erlaubten Nutzung, Überwachung der Nutzungsaktivitäten

(1) Ihre Nutzungsberechtigung beschränkt sich auf den Zugang zu Agromais DS sowie auf die Nutzung der auf Agromais DS jeweils verfügbaren Dienste und Agromais DS Tools im Rahmen der Regelungen dieser Nutzungsbedingungen.

(2) Für die Schaffung der in Ihrem Verantwortungsbereich zur vertragsgemäßen Nutzung der Dienste und Agromais DS Tools notwendigen technischen Voraussetzungen sind Sie selbst verantwortlich. Agromais schuldet Ihnen keine diesbezügliche Beratung.

(3) Agromais weist darauf hin, dass Ihre Nutzungsaktivitäten im gesetzlich zulässigen Umfang sowie zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und Weiterentwicklung des Agromais DS überwacht werden können. Dies beinhaltet ggf. auch die Protokollierung von IP-Verbindungsdaten sowie deren Auswertungen bei einem konkreten Verdacht eines Verstoßes gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen und/oder bei einem konkreten Verdacht auf das Vorliegen einer sonstigen rechtswidrigen Handlung oder Straftat.

§ 15 Nutzungsrecht an auf Agromais DS verfügbaren Inhalten und Agromais DS Tools

(1) Soweit nicht in diesen Nutzungsbedingungen oder auf Agromais DS eine weitergehende Nutzung ausdrücklich erlaubt oder auf Agromais DS durch eine entsprechende Funktionalität (z. B Download-Button) ermöglicht wird,

(2) Zum Herunterladen von Inhalten („Download“) sowie zum Ausdrucken von Inhalten sind Sie nur berechtigt, soweit eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken auf Agromais DS als Funktionalität (z. B mittels eines Download-Buttons) zur Verfügung steht.

An den von Ihnen ordnungsgemäß herunter geladenen bzw. ausgedruckten Inhalten erhalten Sie jeweils ein zeitlich unbefristetes und nicht ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken. Im Übrigen verbleiben sämtliche Rechte an den Inhalten beim ursprünglichen Rechteinhaber (Agromais oder dem jeweiligen Dritten).

(3) Ihre zwingenden gesetzlichen Rechte (einschließlich der Vervielfältigung zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch nach § 53 UrhG) bleiben unberührt.

§ 16 Sperrung von Zugängen

(1) Agromais kann Ihren Zugang zu Agromais DS vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen und/oder geltendes Recht verstoßen bzw. verstoßen haben, oder wenn Agromais ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird Agromais Ihre berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

(2) Im Falle der vorübergehenden bzw. dauerhaften Sperrung sperrt Agromais Ihre Zugangsberechtigung. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden. Dauerhaft gesperrte Personen sind von der Teilnahme an Agromais DS dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut auf Agromais DS anmelden.

§ 17 Datenschutz

Zu den Qualitätsansprüchen von Agromais gehört es, verantwortungsbewusst mit den persönlichen Daten der Teilnehmer umzugehen. Agromais verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. Einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die von Agromais gegebenen Informationen erhalten, gibt Ihnen die auf dem Internetauftritt von Agromais gesondert enthaltene Datenschutzerklärung.

§ 18 Haftungsbeschränkung

(1) Sollten Ihnen durch die Nutzung von auf Agromais DS zur Verfügung gestellten Diensten oder Agromais DS Tools ein Schaden entstehen, so ist die Haftung von Agromais, soweit es dabei jeweils auf ein Verschulden ankommt, nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen eingeschränkt.

(2) Agromais haftet nur, soweit Ihr Schaden aufgrund der vertragsgemäßen Nutzung der Inhalte und/oder Dienste entstanden ist, und nur bei Vorsatz (einschließlich Arglist) und grober Fahrlässigkeit, nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Agromais haftet nicht im Falle einfacher Fahrlässigkeit, soweit es sich nicht um eine Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertraut und vertrauen darf) handelt. In diesen Fällen ist die Haftung der Höhe nach auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(4) Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten in gleichem Umfang zugunsten der Organe, gesetzlichen Vertreter, Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen der Agromais.

§ 19 Schriftformerfordernis

Sofern in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, sind sämtliche Erklärungen, die im Rahmen der Teilnahme an Agromais DS abgegeben werden, in Schriftform oder per E-Mail abzugeben. Die E-Mail-Adresse von Agromais lautet: skyts@agromais.de. Die postalische Anschrift von Agromais lautet Grothues 6, 48351 Everswinkel, Deutschland. Änderungen der Kontaktdaten bleiben vorbehalten. Im Fall einer solchen Änderung wird Agromais Sie hierüber in Kenntnis setzen.

§ 20 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.

§ 21 Anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Convention of Contracts for the International Sales of Goods, CISG).

§ 22 Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebenden Streitigkeiten ist, soweit eine solche Gerichtsstandsvereinbarung zulässig ist, Hannover.